...ein kleiner Garten...
...mit Vorliebe für Rosen,Stauden,Funkien
und vor allem viel Deko...
...dahinter steckt ein kleiner Kopf...
...immer wieder voll mit neuen Ideen...

Mittwoch, 13. Januar 2010

... DIE ROSEN DES WINTERS...


...werden wohl diesen Winter noch ein wenig auf sich warten lassen...
bei der Eiseskälte und dem vielen Schnee ist auch für dieses
sonst winterblühende Pflänzchen kein durch kommen...
...auf den Bildern sind so einige Sorten zu sehen,die sich in meinem Garten wohlfühlen dürfen...


Weiße Rose in der Nacht Hat sich wieder aufgemacht. Bricht der dunklen Erde aus grüßt im kalten Winterhaus. Christrose blüht und grüßt vom Leben. 
Schnee liegt weich und hart gefriert Rose hat es doch probiert: Jahr für Jahr gelingt es neu kommt und bleibt sich selber treu! Christrose blüht und grüßt vom Leben.
Zeigt in dieser dunklen Zeit Unsres Schöpfers Freundlichkeit Und in tiefer, stiller Nacht Ist ein Zeichen uns erwacht. Leben ist von Hoffnung prall Weiße Rose, Widerhall. Kündet dir und kündet mir von der Hoffnung heut und hier. Christrose blüht und grüßt vom Leben.
Verfasser Thomas Knodel
 
... ich wünsche Euch noch eine schöne restliche Woche ...
LG Andrea

Kommentare:

  1. Wunderschöne, Blütenreiche Collage, liebe Andrea. Dir auch eine schöne Restwoche und einen gemütlichen Abend.
    LG Juditha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, ein wunderbarer Post, Das Gedicht kannte ich schon aber in so schöner Veröffentlichung gewinnt es gleich noch mehr an Aussagekraft. Wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Lg Maria

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea..die Collage ist eine Wohltat für´s Auge.
    Zu Deinem Kommentar ER muss in die Hufe kommen..das kenne ich:-))die Türen streiche ich nun alleine,da ich diese Woche viel frei habe...bis Samstag muss ich noch einiges schaffen,denn dann beginnt meine Dienstwoche.abends bin ich echt platt:-)))für die nächste freie Woche habe ich auch die Renovierung des Flurs geplant..ER kriegt schon die Krise:-)) LG Irene

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe jetzt auch seit letztem Jahr welche und bis auf die Knospen war bis neulich auch noch nichts zu sehen. Jetzt sind sie ja wieder eingepackt worden und das dauert bestimmt noch eine ganze Weile. So schöne rosafarbene habe ich leider noch nicht. LG Christina

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ist das schön....sind das nicht Lenzrosen?
    Habe auch ein paar wenige im Garten.
    Meine blühen immer erst im April...

    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  6. Moin !Ich finde deinen Rosen-collage schöön!Welchen sorten kenne ich aber nicht...ich habe einiger zum Weihnachten verschenkt...Ich wünsche die einen schönen Wochenende!Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen
  7. Die Collage und auch Dein Gedicht ist zauberhaft, die Rosen des Winters stehen denen im Sommer nicht nach. Bei mir guckten sie schon mal, bevor der viele Schnee kam.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was hast Du für schöne Sorten! Und das Gedicht passt wirklich sehr gut zur Lenzrose. Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea, was für wunderschöne Collage hast Du gezaubert... ich liebe auch die Christrosen, wenn die größte Kälte vorbei wird, hole ich mir wieder eine im Topf - zuerst als Topfdeko auf der Terrasse später landet sie wieder irgendwo im Garten... LG Rita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,

    Deine Helleborussen sind wunderbar!!!
    Es ist auch meinen Lieblingsblume!!

    Zum gluck werden sie ab jetzt ihre schönheit seigen!!

    Liebe Gruße von Thea

    AntwortenLöschen